Ökofilmtour in Bad Belzig: 09.03.2020 und 11.03.2020

Die Ökofilmtour kommt auch dieses Jahr wieder nach Bad Belzig.

Dieses Mal sogar an zwei Tagen! Und dieses Mal sogar mit freiem Eintritt!

An den beiden Tagen werden nachfolgend aufgeführte Dokumentationen im Bad Belziger Hofgarten-Kino gezeigt:

Montag, 09.03.2020, ab 20.00 Uhr

  • „Das große Artensterben“ (8min)
  • „Lüdersdorf darf nicht sterben, Lüdersdorf ist überall“ (19 min)
  • „Wie schaffen wir die Agrarwende?“ (52 min)
  • Filmgespräch

Mittwoch, 11.03.2020, ab 18.00 Uhr

  • „Bayer, Bauern, Bienen“ (28 min)
  • „Das große Insektensterben“ (52 min)

Nähere Informationen zu den Filmen findest Du auf der Homepage www.oekofilmtour.de.

Im Anschluss der gezeigten Filme wird es am Montag (09.03.2020) die Möglichkeit geben, gemeinsam ins Gespräch zu kommen. Das anschließende Filmgespräch wird wieder von Ernst-Alfred Müller, Leiter des Festivals, FÖN e.V., moderiert.

„Umwelt- und Naturfilmen eine Plattform in Bad Belzig zu geben und auf diese Weise ein tieferes Bewusstsein für nachhaltige Lebensweise, ganzheitliches Denken und Erhalt unserer Landschaften zu schaffen, ist mein großes Anliegen.

In diesem Jahr liegt der Fokus bei der Filmauswahl für den 09.03. und 11.03. auf den Themen Insekten- und Artenvielfalt sowie Landwirtschaft und Bodenfruchtbarkeit.

Das Hofgarten-Kino gibt uns die Möglichkeit, an den oben genannten Terminen gleich mehrere Dokumentationen zu diesen Themen zu zeigen. Alle Interessierte sind herzlich willkommen, sich zu informieren. “

Keine news_id übergeben.
URL:http://www.gruene-bad-belzig.de/neues-aus-stadt-und-land/